Erfahrungsbericht von Selina Dugulin

Hallo liebe PETfit Freunde,

 

mein Name ist Selina Dugulin und heute möchte ich gerne mal von meinen Erfahrungen zu dem PETfit-Futter berichten. Ich habe 2 Kater Kovu (4 Jahre alt) und Tao (14 Jahre alt) und füttere das Futter nun schon seit mehreren Monaten und bin echt begeistert.

 

Anfangs hatte ich meine Bedenken, was die Futterumstellung angeht, da mein Siamkater Tao, sehr wählerisch ist was das Futter angeht. Außerdem hat er auch von Futter das er mochte, nur Minimengen gefressen und den Rest dann im Napf gelassen. Kovu hat sich dann natürlich sehr gefreut, dass er noch mehr zu Fressen bekam, zusätzlich zu seinem eigenen. :-) Und kaum hat man ein Futter gefunden, dass Tao wirklich mochte, mochte er es am nächsten Tag plötzlich nicht mehr.

 

Mit PETfit ist das nun anders. :-) Tao liebt dieses Futter wirklich. :D Er inhaliert es wie ein Staubsauger und geht anschließend an Kovus Napf, um die dort nicht mehr vorhanden Reste ebenfalls zu inhalieren. :P Beide schlecken noch ewig in ihren leeren Näpfen rum und wechseln vom einen Napf zum andern, in der Hoffnung doch noch ein paar Reste zu finden. Beide mögen das Futter wirklich sehr und fressen ihre Näpfe immer sofort bis auf den letzten Rest leer.

 

Ich verteile eine Dose immer auf mehrere Portionen und auch wenn sie nun mehrmals hintereinander die gleiche Sorte zu Fressen bekommen, fressen sie es beide gerne leer. Früher konnte ich nicht so oft hintereinander die gleiche Sorte geben, dann wurde es nicht immer gefressen und es blieben Reste im Napf. Früher musste man Tao regelrecht zum Futter tragen und ihn davon überzeugen zu fressen. :P

 

Seit dem Futterwechsel kommt er immer angerannt, wenn man sich in die Richtung der Näpfe bewegt, egal ob er eben erst Futter bekommen hat oder nicht. Und auch wenn man nachts nur kurz das Bett verlässt, kommt er hinterher und setzt sich vor den Napf, in der Hoffnung wieder etwas zu bekommen. :-) So verfressen kenne ich ihn gar nicht, er ist ein kleiner “Nimmersatt“ geworden. :-)

 

Tao ist inzwischen auch viel aktiver geworden und schläft nicht mehr den ganzen Tag. Er spielt wieder mehr und rennt topfit, trotz seinen 14 Jahren, die Treppen hoch und runter und rennt auch so, zusammen mit Kovu, durch die Wohnung und ist munter und zufrieden. :-) Außerdem wurde das Fell von beiden weicher und ihr Kot wurde auch kleiner.

 

Ich kann das Futter wirklich empfehlen, denn ich selbst habe nur positive Erfahrungen damit gemacht. Und es riecht richtig gut, so wie man es von herkömmlichem Futter aus dem Einzelhandel nicht kennt. :-) Da ich selbst so überzeugt und begeistert von dem Futter bin, gehöre ich nun auch zum PETfit-Team und arbeite als Teampartner und Futterberaterin, um auch anderen Tieren eine gesunde Ernährung zu ermöglichen. :-)